Studien und Analysen

Fluid Spirit setzt sich für alle Wesen dieser Welt ein. In diesem Sinne setzt sich Fluid Spirit auch für alle leidenden Tiere dieser Erde ein. Fluid Spirit erstellt Studien und Analysen, welche wir gerne der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen.

Studie «Bewusstwerdung im Umgang mit Tieren und dem Essverhalten der Menschen»

Durch das unermessliche Tierleid der sogenannten Nutztiere wie Kühe, Schweine, Schafe, Hühner usw., welches uns tagtäglich begegnet, fühlten wir uns aufgerufen, uns aktiv in der Öffentlichkeit für die Bewusstwerdung der Menschen über dieses Tierleid und die daraus wachsenden Folgen einzusetzen. Dazu hat Fluid Spirit eine Studie ins Leben gerufen, um die Widersprüchlichkeit im Denken der Menschen hinsichtlich ihrer angeblichen Tierliebe und ihres gegensätzlichen Fleischkonsums aufzuzeigen. Dazu befragten Menschen von Fluid Spirit mittels eines Fragebogens in den Städten Zug, Luzern, Zürich, Bern, Winterthur und Basel insgesamt 1939. Die Befragung fand im Zeitraum zwischen 10.05.2018 und 25.05.2019 statt. 

Studie «Bewusstwerdung im Umgang mit Tieren und dem Essverhalten der Menschen»

Gesamtleitung (Studien- und Projektleitung): Danielle H. Jolissaint, MAS
Mitarbeit: Mario Rigo, CAS und Veronika Dobler

Analyse der menschlichen Proteinabdeckung durch Tiere und der Effekte auf Menschen, Tiere und Umwelt – eine Untersuchung der ökologischen, ökonomischen, gesundheitlichen und ethischen Aspekte

Das Ziel war zu untersuchen, welche Auswirkungen die Tierprotein- (Fleisch- und Milch-) Ernährung der Menschen auf die Ökologie, die Ökonomie und die Gesundheit der Menschen hat. Zusätzlich wurden ethische Grundsätze in die Arbeit miteinbezogen, um den Umgang des Menschen mit den Tieren zu untersuchen. 

Diese Literaturarbeit liefert wissenschaftlich fundierte Argumente, welche für interessierte Menschen als Unterstützung dienen sollen in der Weiterverbreitung des Veganismus. Sie können die Literaturarbeit in ihren jeweiligen Tätigkeitsbereichen einsetzen.

Literaturarbeit: Mario Rigo, DAS
Studienleitung: Danielle H. Jolissaint, MAS

Analyse der menschlichen Proteinabdeckung durch Tiere und der Effekte auf Menschen Tiere und Umwelt