Avocado Brotaufstrich

Dieser wunderbare und einfache Brotaufstrich lässt sich auch gut einfach so als Beilage zu Speisen zubereiten, beispielsweise zu Bratlingen.

Avocado_Brotaufstrich

Zutaten:
für 4 Personen berechnet

3

Reife, grosse Avocados

4

EL Olivenöl (kaltgepresst)

1

Spritzer Limettensaft Nach Belieben

1

Prise Chilli (Cayennepfeffer) Nach Belieben

1

Prise Salz Nach Belieben

2

Tomaten In kleine Würfelchen geschnitten

¼

Bund Peterli gehackt

Zubereitung:
Die Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale kratzen, in eine Schüssel geben.

Restliche Zutaten, ausser Peterli und Tomaten, beigeben und mit dem Pürierstab mixen. Dann die Tomaten und Peterli beigeben. Anschliessend ganz nach Belieben mit dem Salz, Chilli oder auch Limettensaft würzen.

Tip: Den Avocadokern nach dem Entfernen zur Seite legen und zum Schluss in die Schüssel geben, so bleibt der Aufstrich schön grün und läuft weniger schnell braun an (siehe Foto). Man kann auch zum Schluss noch ganz klein geschnittene Tomatenstücken und zum Beispiel auch Sonnenblumenkerne unterziehen, schmeckt auch ganz lecker und gibt dann etwas mehr her!

Wirkung:
In der veganen Ernährung kann Avocado als Eiweisslieferant eingesetzt werden. Auf 100g essbaren Anteil enthält sie etwa 1.9g Eiweiss.
Quelle: (Fachmann, Kraut, 5. Auflage/S. 346).
Avocado enthält mehrfach ungesättigte Fettsäuren und wirkt, wie auch das Olivenöl cholesterinsenkend.
In der traditionellen chinesischen Medizin wird Avocado eingesetzt bei Verstopfung durch Trockenheit und es wird ihr eine Blut tonisierende Eigenschaft zugesprochen, wodurch sie ideal ist bei Anämie, Blutmangel oder zur Unterstützung in der Schwangerschaft.
Tomate wird eingesetzt bei Augentrockenheit, zu hohem Cholesterinspiegel, als Krebsprophylaxe und bei Nachtblindheit.
Petersilie ist ein Heilkraut und wird genutzt bei Ödemen, häufigem Harndrang, verspäteter Menstruationsblutung oder zu schwachen Wehen. Auch findet es Einsatz zur Bekämpfung von Wurmerkrankungen.
Quelle: (Von Blarer Zalokar, Fendrich, Haas, Kamb, Rüegg, 2009/ S. 68, 115).
Quelle: (Von Blarer Zalokar, Von Blarer, 2010/ S. 238)

Literaturliste:
Von Blarer Zalokar U., Fendrich B., Haas K., Kamb P., Rüegg E. (2009) Praxisbuch Nahrungsmittel und Chinesische Medizin. BACOPA Verlag.
Von Blarer Zalokar U., Von Blarer P. (2010) Westliche Heilkräuter und Chinesische Medizin. BACOPA Verlag.
Fachmann, Kraut. (5. Auflage) Der kleine Souci – Lebensmitteltabelle für die Praxis. WVG Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart.

Download Rezept Avocado Brotaufstrich